Weserbergland an drei Tagen Ende September


Land / Region:
Deutschland / Weserbergland

Charakter:
Nebenstraßen

Länge:
2 x 250 km

Reisezeit:
September/Oktober



Ein wirklich schönes Kurvenland liegt zwischen Hannover und Hann. Münden bzw. Göttingen und Bad Driburg. Tiefe Einschnitte, der verschlungene Weserlauf aber auch historische Altstädte, viele Klöster und Burgen und zunehmend Hofcafes lockem zum Verweilen.

Das Weserbergland reizt mit Solling-Vogler und dem angrenzenden Reinhardtswald, zwei sehr großen zusammenhängenden Waldflächen besonders im Herbst. Der Reinhardtswald ist als Ort von Sagen und Legenden, wie Grimmscher Märchen und besonders durch das Dornröschenschloss Sababurg bekannt. Auch architektonisch ist die Region äußerst interessant. Zwischen 1520 und 1640 entstand hier mit der so genannten Weserrenaissance eine große Häufung von Renaissancearchitektur. Höhepunkte sind hier sicherlich die Altstadtkerne von Hann. Münden und Uslar.

Ja und auch die Natur gibt hier viel her. Große ausgedehnte Wälder, die man immer wieder auf kleinen Straßen bis hin zu kleinen Forststraßen kreuzen kann.

Die Routen für die drei Tage sind in der Zip-Datei zu finden.

Höhepunkte der Tour

  • Klöster und Kirchen: Bursfelde, Corvey, Kloster Herstelle bei Bad Karlshafen, Marienmünster, Klosterkirche Wittenburg, Kirche Bakede

  • Skywalk Weser bei Bad Karlshafen

  • Städte: Dreiflüssestadt Hannoversch Münden und Warburg

  • Burgen: Sababurg, Trendelburg

  • die vielen kleinen Gierseilfähren wie Grohnde (mit Fährhaus), Polle (mit Burg), Wahmbeck (bei Karlshafen), Hemeln (mit Fährhaus)
  • viele Obstalleen mit alten Apfelsorten

Landschaftlich sehr schöne Strecken

  •  Rühler Schweiz und Ottensteiner Hochebene

  • Vogler und Ith

  • Deister-Sünteltal

  • Weserlauf zwischen Karlshafen und Hann. Münden

Unterkunfttipps:

  • Bikerhaus Bevern
  • Villa Lövenherz (Beverungen)


Trackviewer und Höhendiagramm werden Ihnen präsentiert von www.GpsWandern.de.

Processing your request, Please wait....

   
© 2012 Reiner H. Nitschke Verlags-GmbH Impressum | So funktioniert's Datenschutz